SPD Appen - online -

Standort: Startseite
Kontakt zur SPD Appen
Ortsverein
Nils Meins
Dorfstr. 8a
25482 Appen
Tel. 04101/788785
nils.meins@spd-appen.de

Fraktion
Walter Lorenzen
Osterholder Str. 28
25482 Appen
Tel. 04101/27781
walter.lorenzen@spd-appen.de
Webmaster
Hier Mitglied werden!
Regierungsprogramm SH
Willkommen auf der Seite der SPD Appen


Die Arbeitsgruppe ORTSENTWICKLUNGSKONZEPT lädt alle
Appener Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zum
BÜRGERWORKSHOP

 

Haben Sie Anregungen oder Fragen, schreiben Sie uns eine Mail an:
ortsentwicklung-appen@outlook.de


Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 21.11.2017, 19:52 Uhr (67 mal gelesen)
[Allgemein]
Rossmann (SPD) trifft sich mit Arbeitnehmervertretern des Gelben Riesen

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 19.11.2017, 18:29 Uhr (149 mal gelesen)
[Gleichstellung]
Gute Nachrichten für Frauenhäuser und Frauenberatungsstellen im Land und in der Region: „Die Landtagsfraktionen sind sich einig, dass die Arbeit der Frauenhäuser und Frauenberatungsstellen gefördert und ausgebaut werden soll. Der Landtag hat heute einem entsprechenden gemeinsamen Antrag der Koalitionsfraktionen sowie von SPD und SSW verabschiedet.

 
Veröffentlicht von Beate Raudies, MdL am: 15.11.2017, 21:25 Uhr (1212 mal gelesen)
[Verkehr]
Niemand kann das Wetter beeinflussen, Bauarbeiten müssen sein und auch Unglücksfälle können passieren. Aber was die Bahnpendler*innen in Elmshorn in den letzten Wochen aushalten mussten, geht über das normale Maß hinaus.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 07.11.2017, 20:51 Uhr (593 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die SPD Kreistagsfraktion hat in einer Klausurtagung noch die Themen erarbeitet, die möglichst bis zur Kommunalwahl im Mai 2018 erledigt bzw. auf den Weg gebracht werden sollen

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 07.11.2017, 17:18 Uhr (561 mal gelesen)
[Umwelt]
Gerade hat die Stadt Hamburg ein neues Konzept zur Wärmewende vorgestellt. Bis zum Jahr 2025 sollen alle an das Vattenfall-Fernwärmenetz angeschlossenen Haushalte und Büros ohne Kohle beheizt werden. Schon im Frühjahr 2022 will Hamburg den alten Kohlemeiler in Wedel vom Netz nehmen. Dieses Kraftwerk, das durch ständigen Partikelausstoß immer wieder für Ärger bei den Anwohnern sorgt, versorgt weite Teile des Hamburger Westens mit Wärme.

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 30.10.2017, 21:17 Uhr (673 mal gelesen)
[Gesundheit]
Rossmann (SPD) fordert Qualifizierungsoffensive im Pflegebereich

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 14.10.2017, 18:43 Uhr (1138 mal gelesen)
[Energie]
Top 21 Verlässlichkeit und der Rechtssicherheit beim Ausbau der Windenergie

Der Erfolg der Energiewende in Schleswig-Holstein ist Realität. Im Jahr 2015 lagen die erneuerbaren Energien mit einem Anteil von 53 % erstmals vor  den fossilen und atomaren Energieträgern.  Insbesondere die Windenergie hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer neuen Schlüsselenergie entwickelt. Alleine 12.000 Arbeitsplätze sind im Bereich der Windenergie an Land geschaffen worden. Im Vergleich: Die Pharmazeutische Industrie verfügt über 5600 u
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 12.10.2017, 22:44 Uhr (1241 mal gelesen)
[Allgemein]
Rossmann (SPD) kritisiert Rolle rückwärts bei Leichter Sprache

 

 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 12.10.2017, 09:32 Uhr (1063 mal gelesen)
[Bildung]
Rossmann (SPD) fordert weitere Bundes-Milliarden für die Schulen

 
Veröffentlicht von Thomas Hoelck, MdL am: 10.10.2017, 22:00 Uhr (1052 mal gelesen)
[Umwelt]
Fortwährender Partikelausstoß, besorgte und verärgerte Bürger, ständige Diskussionen über Stilllegung – der Ärger um das Heizkraftwerk Wedel nimmt kein Ende. Und was macht die Landesregierung? Fast nichts, findet der für Wedel zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Hölck aus Haseldorf.

 

181113 Aufrufe seit Februar 2014        
 
Im Bundestag

Im Landtag Thomas Hölck