Willkommen bei der SPD Appen

DAS SOZIALDEMOKRATISCHE KONJUNKTURPAKET mit „wumms“!
Juni 2020
Herausgeber: SPD-Parteivorstand, Wilhelmstr. 141, 10963 Berlin. 

130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder in die Hand, um die Konjunktur kräftig in Schwung zu bringen. Davon kommen allein 120 Milliarden vom Bund. Und das Geld wird gut investiert. Denn es ist ein sozialdemokratisches Konjunkturpaket mit „Wumms“, auf das sich der Koalitionsausschuss geeinigt hat. Die Schwerpunkte: Arbeits- und Ausbildungsplätze sichern, die Kaufkraft stärken für alle mit mittleren und kleinen Einkommen und vor allem für Familien, die Kommunen kräftig unterstützen und kräftige Investitionen in ein modernes Land.

 

Arbeit, soziale Sicherheit, Kaufkraft. Gezielte Überbrückungshilfen für besonders betroffene Branchen sichern Arbeitsplätze, ein Schutzschirm für Ausbildungsplätze gibt jungen Menschen Perspektiven. Und das soziale Netz wird noch fester geknüpft, damit niemand durchrutscht. Die Mehrwertsteuer wird gesenkt, Stromkosten sinken und für Familien gibt es einen 300-Euro-Kinderbonus. Alleinerziehende werden zusätzlich unterstützt. Das alles gibt den Menschen Sicherheit – und zusätzliches Geld, das sie ausgeben können. Das ist auch gut für die Konjunktur.

Gesunde, starke Kommunen. Bund und Länder gleichen die Ausfälle der Gewerbesteuer in Städten und Gemeinden in Höhe von rund 12 Milliarden Euro aus. Und: Der Bund übernimmt einen noch größeren Teil für die Kosten der Unterkunft in der Grundsicherung. Das sind zusätzlich 4 Milliarden Euro jedes Jahr. Dauerhaft. Damit können die Kommunen in Lebensqualität vor Ort investieren – und einen kräftigen Konjunkturimpuls geben.

Investitionen in ein modernes Land. Wir unterstützen Elektromobilität, Zukunftsinvestitionen von Herstellern und Zulieferern werden gefördert und das Netz der Ladesäulen wird zügig ausgebaut. Und wir treiben die Wasserstoff-Technologie voran, bauen die Erneuerbaren Energien weiter aus und unterstützen Kommunen bei der energetischen Gebäudesanierung. Außerdem: zusätzliches Geld für Schulen, Kitas, Forschung und für die Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung.


Einzelheiten zum KONJUNKTURPAKET gibt es auf spd.de

Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 22.04.2020, 09:15 Uhr (1760 mal gelesen)
[Arbeit]
Der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Hölck aus Haseldorf macht sich dafür stark, während der Zeit der Corona-Krise das Kurzarbeitergeld zu erhöhen. 
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 21.04.2020, 09:52 Uhr (1631 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Mit Erleichterung reagiert der SPD-Landtagsabgeordnete und -Kreisvorsitzende Thomas Hölck aus Haseldorf auf die Lockerungen, die Bund und Länder im Zusammenhang mit der Corona-Krise beschlossen haben. 
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 17.04.2020, 21:06 Uhr (1765 mal gelesen)
[Arbeit]
Rossmann (SPD) appelliert an Betriebe im Kreis Pinneberg
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 16.04.2020, 10:25 Uhr (1795 mal gelesen)
[Allgemein]
Auch wenn am Osterwochenende deutlich weniger Touristen aus Hamburg in den Kreis Pinneberg fahren wollten als das Wochenende zuvor, mussten die Polizisten trotzdem aufgrund der Corona-Krise und der in dem Zusammenhang  von der Landesregierung beschlossenen Regelungen an verschiedenen Stellen Ausflügler kontrollieren und zurückschicken. 
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 08.04.2020, 20:46 Uhr (2129 mal gelesen)
[Allgemein]
Rossmann (SPD) begrüßt Einigung der Gewerkschaft Verdi mit der Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 08.04.2020, 09:24 Uhr (1899 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Der Kreis Pinneberg ist ein starker Standort, direkt an den Autobahnen 7 und 23 hat er eine ideale Lage für viele mittelständische Betriebe. 
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 07.04.2020, 09:21 Uhr (1861 mal gelesen)
[Allgemein]
 
Die Bürgersprechstunde, die der SPD-Kreisverband Pinneberg erst im vorigen Monat ins Leben gerufen hat, kann aus gegebenem Anlass zur Zeit nur telefonisch stattfinden. 
 
Veröffentlicht von SPD-Appen am: 14.03.2020, 18:59 Uhr (876 mal gelesen)
[SPD]
„Ich bin hier, weil meine Enkelin für den Vorsitz kandidiert“, reagiert Ingrid Damm ganz überrascht auf die Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 9.3.2020.
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 09.03.2020, 10:01 Uhr (2927 mal gelesen)
[Schule]
Die SPD-Kreistagsfraktion legt dem Schulausschuss für seine Sitzung am 12. März umfassende Verbesserungen bei den Schülerbeförderungskosten vor. 
 
Veröffentlicht von SPD-Pinneberg am: 05.03.2020, 11:04 Uhr (2854 mal gelesen)
[Allgemein]
Premiere beim SPD-Kreisverband Pinneberg: Erstmals bieten die Sozialdemokraten eine Bürger*innen-Sprechstunde an. 
 

419232 Aufrufe seit Februar 2014        
Kontakt zur SPD Appen

Ortsvereinsvorsitzende
Maybrit Venzke
Rissener Weg 36b
25482 Appen
maybritvenzke(aet)hotmail.de


Fraktionsvorsitzende
Petra Müller
Rissener Weg 34
25482 Appen
04101/852681
pedimueller(aet)yahoo.de

 

 

 

Webmaster
Im Landtag
Im Bundestag
Im Europaparlament
Hier Mitglied werden!